Werkstatt

Ein komplettes Werkstatthandbuch kann ich mangels Freigabe durch den Verlag leider noch nicht anbieten.


Zur Wiederherstellung seines A112 Rennwagens hat Joachim Beck mit dem Mechaniker Rudi Staar eine Rahmenlehre für einen A112 gebaut. Diese stellt er leihweise Kostenlos bei selbstständiger Abholung und Rücklieferung (Hagen/Westf.) bei Bedarf zur Wiederherstellung von A112 Fahrzeugen zur Verfügung.
Tel:02331-588603
Fax 02331-590164


Ein Tipp, was die Gasdruckfedern für die Heckklappe angeht:
Unter dem Markennamen Lip vertreibt die (britische) Firma QH (Quinten Hazell) passende Teile aus spanischer Produktion, die bis auf schwarze statt chromglänzender Kolbenstangen den Original Stabilus-Teilen gleichen. Die QH- Typen-Nr. ist QTS 128114 €


Es gibt einen Nachrüstkatalysator für den A112 mit ABE. Erreichte Steuerklasse ist dann EURO 1 / Schlüssel 77. Damit sinkt die Steuer auf 10,83 EUR / 100 ccm (Fahrzeuge mit 903 - 1036 ccm). Preis ist 618 EUR mit Kat zum Einschweissen. Lieferung erfolgt mit Lambdasonde, Abgascomputer, Einbauteile, ABE und Einbaubeschreibung. A112-IG Mitglieder bekommen 5% Rabatt.
Mehr Infos unter Matrix Engineering, Tel. 08141 103710, Fax 08141 103720


 

Werkstattdaten

Ich habe einige Seiten eines Werkstatthandbuches gescannt.Maße und Daten

Ich empfehle, diese Seiten auszudrucken, um einen besseren Überblick der Seiten zu erhalten.
Die folgenden Seiten beziehen sich auf A112 der ersteren Serien (bis ca. Bj.82). Einen Überblick der Typen gibt diese Tabelle:


Einige Tipps aus der Praxis:

Bei schwergängigen Kupplungspedalen hilft eine Behandlung mit Kriechöl z.b. WD40 Wunder. Einfach vom Fußraum in die Seilführung sprühen, einwirken lassen und öfters mal wiederholen. Der Seilzug ist zwar sehr langlebig, erfreut sich aber über etwas Schmiermittel.

Bei schwergängiger/ hackeliger Schaltung sollte diese mal neu ausgebuchst werden. Buchsensätze gibt es für wenig Geld z.b. Bei Emporio Ricambi. Beim Einbauen mit etwas Mos²-Fett behandeln. Nicht die Buchse des Schalthebels vergessen. An die kommt man nur von unten ran.

Bei leicht jaulenden Getrieben hilft ein Additiv. Vorweg: Ich bin kein Freund von div. Wundermittelchen.
Voraussetzung ist natürlich genügend Getriebeöl im Getriebe und der letzte Wechsel sollte nicht erst kurz nach der Erstinspektion
liegen ;). Natürlich sollte das Getriebe auch noch in Ordnung sein.
Es gibt von Liqui Moly ein Mos²-Additiv für das Getriebe. 1 Tube reicht für 1 L Getriebeöl. Ich habe 2 Tuben in mein 4-Gang-Getriebe gefüllt. Nach ein Paar Kilometern wurde das jaulen definitv leiser. Als angenehmer Nebeneffekt lassen sich die Gänge nun auch noch etwas leichter einlegen.  Hier ein Link zu dem Additiv.